K&N Luftfilter

K&N Luftfilter

Beitragvon Reinhard » Mi 1. Jul 2009, 08:55

Hallo Gemeinde,
mich würden eure Erfahrungen interessieren mit den Permanentluftfiltern. K&N etc

ich habe einiges darüber gelesen. Bringen die Dinger nun wirklich etwas mehr an Leistung oder weniger Spritverbrauch bei gleicher Fahrweise ????

Nur die längere Lebensdauer reitzt mich nicht wirklich denn ob sich das tatsächlich rechnet weiß ich nicht da ich mein Mopped mit Sicherheit nicht 1000.000 km fahren werde.


Sagt mal was ihr davon denkt.


Reinhard
Rechtschaffenheit wird nie so geachtet wie Geld
Reinhard
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Mönchengladbach / Sasserath

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Speedy » Mi 1. Jul 2009, 11:47

Also mit dem Rentieren wg. 100.000km Haltbarkeit hast du vollkommen Recht.
Ich habe auch nur angelesenes Wissen dazu ... aber so weit ich meinen Senft dazu geben kann, soll K&N mehr Power bringen wg. besserer Luftzufuhr. Was ich mir schon vorstellen könnte.
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 17:56
Wohnort: Berlin

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Reinhard » Mi 1. Jul 2009, 13:45

Hey Speedy ,
danke für den Kommentar eben genau das denke ich auch Haltbarkeit ist nichts oder fast nichts, was ist mit dem Mehrpower oder was auch immer, das glaube ich ist die Kernfrage.

Außerdem was ist mit der Garantie wenn was passiert???


Weißt ja laß dem Motor hochgehen dann hast nen K&N drin und BMW sagt schade keine Garantie oder so....


Reinhard
Rechtschaffenheit wird nie so geachtet wie Geld
Reinhard
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Mönchengladbach / Sasserath

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon B-J » Mi 26. Aug 2009, 07:44

man sollte immer bedenken, das bei einem Ku.N Filter die Maschine etwas Mager laufen kann, ich hatte mal einen verbaut mit offenem Lufi Kasten in einer Yamaha, allerdings dann nur mit PC !!
Benutzeravatar
B-J
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 25. Aug 2009, 19:23

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Inselbiker » Mi 26. Aug 2009, 09:39

Bin zwar nicht so der Technikfreak, aber:

1. bei 173 /175 PS vielleicht (wenn überhaupt) 5 , 6 oder gar 10 PS mehr...glaubst du das spürst du ?????
2. Wird wohl eine neue (teure, da wohl nur ü BMW mögl.) Einstellung ü. Software nötig werden
3. Garantie ist futsch

LG Inselbiker
Benutzeravatar
Inselbiker
 
Beiträge: 17
Registriert: So 16. Aug 2009, 01:32
Wohnort: Emden

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Reinhard » Mi 26. Aug 2009, 10:55

Nun Freunde,
es scheint als sei auch das mal wieder eine Glaubensfrage.

Wenn ich dann mal zusammenfassen darf:

1. Mehrpower, fraglich
2. Garantie im Falle eines Schadens ,futsch
3. Lebensdauer wer fährt sein Bike 100.000 km ??? Fehlanzeige
4. Evtl teures Update der Software weil Motor zu mager dadurch evtl Garantiefall, s.o. Vergeßt es.


Also ich gebe viel Geld fürs Mopped aus weil ich es liebe mit der Karre zu fahren, aber ich denke das Thema K&N ist für mich durch.


Reinhard
Rechtschaffenheit wird nie so geachtet wie Geld
Reinhard
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Mönchengladbach / Sasserath

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon BMW K1300R » Mi 26. Aug 2009, 17:56

Seit ihr sicher, dass die Garantie futsch ist ... davon habe ich noch nie was gehört :?: :?: :?:
BMW K1300R
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 23:23
Wohnort: Regensburg

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Gladi » So 21. Mär 2010, 10:15

Hi Jungs,

Wollt mir ein K&N Luftfilter bestellen und bei manche Händler heisst es, "es werden evtl. 2 Luftfilter benötigt".
Wer von euch hat in der K1300R schon ein K&N Luftfilter verbaut?
Brauch ich jetzt 1 oder 2 Luftfilter?

Danke. GLADI
Benutzeravatar
Gladi
 
Beiträge: 50
Registriert: So 26. Apr 2009, 23:17
Wohnort: Regensburg

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon uhjeen » So 21. Mär 2010, 20:30

Moin

mal ehrlich, was soll der K&N bringen? Weniger Kosten? Mehr dampf? (Noch mehr?????)

Für mich ist der K&N an der K nicht wirklich wichtig. An meiner CB hab ich auch so manches umgebaut, aber die ist immer noch nicht so toll im Saft wie die K!

Ich lass se so wie se ist, die K ist in meinen Augen fast perfekt!

gruß

marc
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Re: K&N Luftfilter

Beitragvon Gladi » Mo 22. Mär 2010, 03:07

Hi,

Also ich hatte in alle meine Motorräder nen K&N drin auch in meine PKW´s hab ich immer ein eingebaut. Mir geht es da nicht um mehr Leistung den da hat die K reichlich, der K&N ist halt Praktisch da ich den nie wieder austauschen muss nur ein mal im Jahr mit reinigungset Reinigen und das wars.
Benutzeravatar
Gladi
 
Beiträge: 50
Registriert: So 26. Apr 2009, 23:17
Wohnort: Regensburg

Nächste

Zurück zu Technik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron

BMW K1600 Forum