Pirelli Angel ST

Pirelli Angel ST

Beitragvon Tom74 » Fr 29. Jun 2012, 21:06

Servus,
habe mich aus einem Bauchgefühl heraus für den Pirelli Angel ST (vo.+hi.) entschieden, und lasse sie morgen vom Freundlichen aufziehen. Trotzdem sie sich überhaupt nicht glatt (Trennmittelschicht) anfühlen, werde ich die hohen Temperaturen am Wochenende nutzen, um ein paar Einfahrkilometer abzuspulen.
Schließlich geht es nächsten Samstag nach Garmisch - die Motorraddays schreien schon wieder...

Werde mich danach dann mit nem Bericht über den Anfangseindruck melden...

Bis dann, Tom
K1300S, Lightgrey met., Mod.´11,
Ich muss die Leistung nicht ständig abrufen. Mir reicht es, sie zu haben, wenn ich sie brauche... -> 5,3l S/1ookm
Benutzeravatar
Tom74
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 23:53
Wohnort: 85290 Geisenfeld

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon Billy02 » Mo 18. Feb 2013, 18:04

Hallo Tom 74,

die Info ist nun alt genug das du uns mal deine Erfahrungen schreiben kannst.
Wie ist der Pirelli Angel St gelaufen?
Wieviel Kilometer hat er gehalten?
Kannst du den Reifen empfehlen?

Gruß

Billy02


;)
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war dabei
Benutzeravatar
Billy02
 
Beiträge: 517
Registriert: So 15. Apr 2012, 12:39
Wohnort: 34212 Melsungen, Hessen, DE

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon The Highlande » So 1. Sep 2013, 12:32

Hallo.
Ich schreibe mal etwas zum Pirelli Angel ST.
Ich hatte vorher Serie Metzeler M3 und danach Bridgestone S20 drauf.
Der M3 war ganz O.K..
Der S20 einfach klasse.....auch bei Regen.
Den Pirelli Angel ST werde ich nicht noch einmal auf mein Moped ziehen lassen.
Ich hatte mir den Reifen gekauf weil ich Urlaub in Schottland gemacht habe
und nicht unterwegs einen neuen Reifen kaufen wollte.
Rollt sehr hart ab,habe nach Fachkundiger Anweisung den Reifendruch etwas abgesenkt,
und immer noch zu hart.
Rutscher beim Bremsen und Beschleunigen, noch stärker bei Regen.
Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt vom S20 ;-)
Ich denke der Reifen past einfach nicht zur K1300S.
Ich fahre so ca. 12000 Km im Jahr.
Gruß
Pit
The Highlande
 
Beiträge: 3
Registriert: So 1. Sep 2013, 11:38
Wohnort: Schwerte

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon Bumper » Mo 2. Sep 2013, 08:49

@Billy02: wenn du dich wirklich für den Angel interessierst..... der Nachfolger "G"T ist in diesem Jahr von Motorrad (glaube ich) getestet worden, und das sehr gut. Nicht mehr mit dem ST vergleichbar. Persönliche Erfahrungen habe ich damit nicht.
K1300R 03/2011 Safety + Dynamic

Wer ander´n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Bratgerät!
Benutzeravatar
Bumper
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 30. Dez 2010, 20:36

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon uhjeen » Mo 2. Sep 2013, 13:46

Moin,

im CB1300 Forum wird er als störisch angesehen nachdem man vom roadsmart auf den GT gewechselt hat.

Nur so als Info, ich fahre zur Zeit immer noch den Roadsmart 2.

gruß

marc
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon guido » Mo 9. Sep 2013, 17:42

Bumper hat geschrieben:@Billy02: wenn du dich wirklich für den Angel interessierst..... der Nachfolger "G"T ist in diesem Jahr von Motorrad (glaube ich) getestet worden, und das sehr gut. Nicht mehr mit dem ST vergleichbar. Persönliche Erfahrungen habe ich damit nicht.


Wollte vor 2 Wochen den GT aufzioehen lassen, allerdings hatte er laut Aussage von BMW leider noch keine Freigabe.
Grüße
Guido
guido
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 17:38

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon Oswald.Kolle » Do 19. Sep 2013, 12:54

guido hat geschrieben:
Bumper hat geschrieben:@Billy02: wenn du dich wirklich für den Angel interessierst..... der Nachfolger "G"T ist in diesem Jahr von Motorrad (glaube ich) getestet worden, und das sehr gut. Nicht mehr mit dem ST vergleichbar. Persönliche Erfahrungen habe ich damit nicht.


Wollte vor 2 Wochen den GT aufzioehen lassen, allerdings hatte er laut Aussage von BMW leider noch keine Freigabe.
Grüße
Guido


Hallo,

der GT soll, laut Aussage einer Pirelli Mitarbeiterin, Anfang Mitte 2014 eine Freigabe erhalten.
Für relativ schwere und starke Maschinen tut es der normale nicht, sondern es muss ein etwas verstärkter Reifen produziert werden.
Wenn ich mich recht erinnere mit Kennung A oder so.

Grüße
Oswald.Kolle
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 4. Jul 2013, 10:10

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon Cyber » Sa 7. Jun 2014, 15:47

Werd dieses Jahr auch noch neue Gummis brauchen.
Mein Reifenhändler hatte mir den Angel ST nahe gelegt.
Nach dem ich das hier gelesen hab wird er es aber wohl doch nicht werden.
Gibt es noch weitere gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Gummi?

Danke und Gruß
Nicolai
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon Igi » Sa 7. Jun 2014, 17:21

Cyber hat geschrieben:Werd dieses Jahr auch noch neue Gummis brauchen.
Mein Reifenhändler hatte mir den Angel ST nahe gelegt.
Nach dem ich das hier gelesen hab wird er es aber wohl doch nicht werden.
Gibt es noch weitere gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Gummi?

Danke und Gruß
Nicolai


moin Nicolai,

ich habe schon den 3.HR drauf , aktuell den S20evo mal sehen wie der ist ,
fährt sich schön komfortabel und hat wohl auch richtig Grip ;)
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Pirelli Angel ST

Beitragvon CosyOne » So 8. Jun 2014, 14:16

Ich habe aktuell den Angel GT drauf und der fährt sich super ;)
Bild
Ducati Monster 1200 S
Benutzeravatar
CosyOne
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 12:08
Wohnort: Stuhr

Nächste

Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW K1600 Forum