Luftdruck

Re: Luftdruck

Beitragvon berti » Mo 1. Okt 2012, 12:18

Sooo, habe mal Gestern so einige Kilometer ( bzw. Testkilometer ) abgespult, von gefahrenen 300 km circa 200 km auf der AB.
Da ist nichts zu machen mit Druckerhöhung durch Bremsen bzw. Beschleunigen, oder so gut wie nichts, max. 0,1 bar!
Selbst mit über 270 km auf der AB, mit mehrfachem starken Abbremsen und wieder Beschleunigen!
Und nicht nur zwei drei mal, eher 20zig oder 30zig mal, von 270km runter bis auf 100 km und wieder Gas.
Da tut sich so gut wie nix :!:
Entweder geht meine RDC Anzeige nicht richtig, oder ich bin zu D... um das hin zu bekommen :!: :roll:
0,1 bar ist kein Problem, aber nicht mehr, da ist nichts zu machen, bei mir zu mindest!

Mein Fazit: ich fahre von Anfang an mit dem richtigen Luftdruck 2,5 bzw. 2,9.
Zu Mindest so lange ich noch den M3 drauf habe!

Gruß Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Luftdruck

Beitragvon Igi » Mo 1. Okt 2012, 17:05

berti hat geschrieben:Sooo, habe mal Gestern so einige Kilometer ( bzw. Testkilometer ) abgespult, von gefahrenen 300 km circa 200 km auf der AB.
Da ist nichts zu machen mit Druckerhöhung durch Bremsen bzw. Beschleunigen, oder so gut wie nichts, max. 0,1 bar!
Selbst mit über 270 km auf der AB, mit mehrfachem starken Abbremsen und wieder Beschleunigen!
Und nicht nur zwei drei mal, eher 20zig oder 30zig mal, von 270km runter bis auf 100 km und wieder Gas.
Da tut sich so gut wie nix :!:
Entweder geht meine RDC Anzeige nicht richtig, oder ich bin zu D... um das hin zu bekommen :!: :roll:
0,1 bar ist kein Problem, aber nicht mehr, da ist nichts zu machen, bei mir zu mindest!

Mein Fazit: ich fahre von Anfang an mit dem richtigen Luftdruck 2,5 bzw. 2,9.
Zu Mindest so lange ich noch den M3 drauf habe!

Gruß Bernd


......Bernd deine RDC Anzeige ändert sich auch nur ca.0,1 in"s + ,denn die errechnet den wert immer auf
Basis 21° :idea:
du musst an eine Tanke fahren (besser an die an der du vorher auch abgelassen hast ) und Real Messen
da wirst du Augen machen , ;)
aber bitte NIE bei Heißem Reifen den Duftdruck ändern >>>immer nur bei Kalten ;)
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Luftdruck

Beitragvon uhjeen » Mo 1. Okt 2012, 21:28

Bis die kalt sind hat man ne überdosis koffein :D
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Re: Luftdruck

Beitragvon Igi » Mo 1. Okt 2012, 21:52

und für die BAB mit über 270 km ist ein abgesenkter Luftdruck NIX >>da sollten wieder 2,5/2,9 rein um den reifen
nicht zu überhitzen
der niedrige Luftdruck ist für die Landstraße um maximale Haftung zu haben ;)

aber eigentlich sollten die , die bei 2,5/2,9 keine Haftungsprobleme haben auch
kein Luftdruck ablassen , weil sie mit der Fahrweise auch keine Reifen mit weniger Druck
auf Temperatur bringen würden :roll:
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Luftdruck

Beitragvon CosyOne » Di 2. Okt 2012, 21:57

Igi hat geschrieben:aber eigentlich sollten die , die bei 2,5/2,9 keine Haftungsprobleme haben auch
kein Luftdruck ablassen , weil sie mit der Fahrweise auch keine Reifen mit weniger Druck
auf Temperatur bringen würden :roll:


Bild
Bild
Ducati Monster 1200 S
Benutzeravatar
CosyOne
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 12:08
Wohnort: Stuhr

Re: Luftdruck

Beitragvon Igi » Mi 3. Okt 2012, 09:59

CosyOne hat geschrieben:
Igi hat geschrieben:aber eigentlich sollten die , die bei 2,5/2,9 keine Haftungsprobleme haben auch
kein Luftdruck ablassen , weil sie mit der Fahrweise auch keine Reifen mit weniger Druck
auf Temperatur bringen würden :roll:


Bild




evtl. ein wenig kompliziert ausgedrückt :mrgreen:
aber es ist doch so :roll:
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Luftdruck

Beitragvon berti » Mi 3. Okt 2012, 10:43

Igi hat geschrieben:
......Bernd deine RDC Anzeige ändert sich auch nur ca.0,1 in"s + ,denn die errechnet den wert immer auf
Basis 21° :idea:
du musst an eine Tanke fahren (besser an die an der du vorher auch abgelassen hast ) und Real Messen
da wirst du Augen machen , ;)


Aha..... :roll: :roll: :roll: :roll: ich nix verstehen :!: :?:

Heisst das das die RDC Anzeige mir nicht den Aktuellen Druck anzeigt!

Oder wie soll ich das Verstehen :!: :?:
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Luftdruck

Beitragvon berti » Mi 3. Okt 2012, 12:55

Haaaalt :!:
Ich glaube ich habe verstanden :idea:

Laut meiner Bedienungsanleitung geht das RDC aber von 20° aus, nicht von 21°!
Aber Egal.

Ich dachte die ganze Zeit das das RDC mir ständig den aktuellen Luftdruck anzeigt!
Plus wie auch Minus.
Aber so Intelegend ist das Teil wohl doch nicht wie ich dachte.

Ok, sorry für die nervenden Fragen :oops:

Gruß Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Luftdruck

Beitragvon Dietmar2501 » Mi 14. Aug 2013, 00:22

Das RDC versucht, den Außentemperatur abhängigen Reifendruck anzuzeigen, den realen Druck kriegt es meiner Meinung nach nicht hin, außer morgens in der Früh
Ich fahre jetzt die Metzler mit 2,2 und 2,6 Bar im Sportprogram. Der Reifen versetzt weniger beim Flickenasphalt (gibt es auch in Bayern). Nachteil ist, dass das Bike spurrillenempfindlicher wird. Hatte allerdings gehofft, das die Gummis länger halten, tuen sie nicht. Streite grad mit meinem Sohn, wer den 3ten Satz Gummis zahlt :roll:
Ein Motorrad ist erst dann schnell genug, wenn man am Morgen Angst hat, den Motor zu starten.
Dietmar2501
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 21:43
Wohnort: München

Re: Luftdruck

Beitragvon Maff » Mi 14. Aug 2013, 14:33

...laut Bedienungsanleitung wird der Luftdruck im Reifen temperaturkompensiert angezeigt.
Der vorgeschriebene Luftdruck bezieht sich immer auf den kalten Reifen.
Es wird also der Druck und die Temperatur im Reifen gemossen und an der Anzeige steht der Wert als ob die Reifen kalt wären.

Fehlen nun z.B. 0,2 bar laut Anzeige diese nachfüllen, ganz egal ob der Reifen heiss oder kalt ist.
Wie genau das System arbeitet ist eine andere Frage :?

Grüsse, Maff.
Benutzeravatar
Maff
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 20:08

Vorherige

Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


BMW K1600 Forum