Dunlop sportsmart sportmax

Dunlop sportsmart sportmax

Beitragvon Schaui » Di 12. Okt 2010, 20:58

Hat schon jemand den Reifen ausprobiert ?

Sportmax Sportsmart

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Chance Ihren eigenen High-Performance-Reifen für die Straße zu entwickeln. Welche Eigenschaften hätte er?

Den überragenden Grip und das messerscharfe Handling eines Rennreifens? Hervorragendes Feedback auf nassen Straßen? Gepaart mit der Laufleistung eines Tourenreifens? Genau dieser Spagat ist Dunlop mit dem brandneuen SportSmart gelungen. Die Multi-Tread-Lauffläche besteht aus einer griffigeren Softgummi-Mischung im Schulterbereich und einer widerstandsfähigeren, auf Laufleistung ausgelegten Mischung in der Reifenmitte. Dank der neuen Silica-Generation können Sie sich sogar auf Regenfahrten freuen. Das einzigartige NTEC-System aus dem Motorradrennsport erlaubt Ihnen, den Reifendruck exakt für die Rennstreckenhatz anzupassen, um das Grip-Niveau abermals zu erhöhen. Der neue SportSmart ist einfach der Reifen, den Supersport- und Hypersportfahrer selbst entwickeln würden.

REIFENTESTS

Motorrad Testsieger 2

Motorrad Heft 12/2010
getestete Reifendimensionen 120/70-17 und 190/55-17

Gesamtfazit:
"Was für ein Einstand: Den Spagat zwischen Nass- und Trockenhaftung meistert der Sportsmart am besten und wird somit verdienter Testsieger."

Rennstrecke:
"Die Haftung ist auf sehr hohem Niveau, Rutscher kündigen sich durch einen gutmütigen Grenzbereich rechtzeitig an. Das Feedback von Vorder- und Hinterreifen ist insgesamt gut."

Nasstest:
"Der Sportsmart punktet mit einem sehr guten Einstand auf der Nassteststrecke. Die Haftung in Kurven liegt eindeutig über der Konkurrenz... Durch den breiten Grenzbereich können Rutscher gut kontrolliert werden."

Landstraße:
"Auch auf der Landstraße überzeugt der Sportsmart erst nach kurzer Aufwärmphase. Dann glänzt er aber mit hoher Stabilität und guter Rückmeldung. Die verschiedenen Gummimischungen vorn und hinten vermitteln ein angenehmes Gefühl in Schräglage."

PS Tipp

PS Heft 06/2010
Getestete Reifendimensionen: 120/70-17 und 190/55-17

Nasstest:
"Wer den Dunlop aufzieht, darf sich auf Regen freuen. Ein absolut gutmütiges und harmonisches Fahrverhalten ohne auch nur eine Tücke kürt den Dunlop zum Regenkönig 2010, was ihn zum PS-Tipp macht"

Trockentest:
"Auch der Dunlop benötigt etwas Aufwärmzeit, glänzt dann aber mit hammermäßigem Grip und toller Eigendämpfung. ... einmal in Schräglage, saugt sich der Sportsmart förmlich an der Straße fest."

Bild vergrößern

Hauptvorteile

* SportSmart – die neue Referenz in Performance und Laufleistung*
* Touring, Straße, Rennstrecke: das neue Multitalent erfüllt alle Ansprüche der performance-orientierten Supersportfahrer
* Die patentierte NTEC-Konstruktion, abgeleitet vom äußerst siegreichen Rennreifen D211 GP, ermöglicht eine Absenkung des Reifendrucks auf Rennstreckenbedingungen bei gleichbleibender Stabilität und glasklarem Feedback (Wichtig: nur für den Rennstreckenbetrieb geeignet!)
* Multi-Tread-Technologie vorne und hinten kombiniert hohes Grip-Level mit langer Lebensdauer
* In allen gängigen Supersport-Größen erhältlich

Reifenbeschreibung Code
17" 120/70ZR17 (58W) TL SX SPORTSMART 624729
17" 120/60ZR17 (55W) TL SX SPORTSMART 624727
17" 160/60ZR17 (69W) TL SX SPORTSMART 624781
17" 180/55ZR17 (73W) TL SX SPORTSMART 624783
17" 190/55ZR17 (75W) TL SX SPORTSMART 624786
17" 190/50ZR17 (73W) TL SX SPORTSMART 624785
Reifenbeschreibung Code
Technologien
Benutzeravatar
Schaui
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 16:21
Wohnort: Dornbirn

Re: Dunlop sportsmart spotmax

Beitragvon Schaui » Sa 23. Okt 2010, 21:10

Hey Habe die Reifen aufgezogen!!! Genial trotz kälte u. Regen Top
Benutzeravatar
Schaui
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 16:21
Wohnort: Dornbirn

Re: Dunlop sportsmart spotmax

Beitragvon Pegasus » Mo 8. Nov 2010, 11:35

Ich fahre den Reifen seit ca. 4000km. Der richtige Vergleich fehlt mir, da es erst der zweite Reifensatz auf meiner K ist. Ich bin aber in Summe sehr zufrieden, auch der Verschleiss scheint akzeptabel zu sein. Tatsächlich auffällig und auch gewöhnungsbedürftig ist das "Reinkippen" in die Kurve. Auch braucht das Aufrichten etwas mehr Nachdruck, als ich es gewohnt war. Aber in Sachen Grip habe ich weder trocken, noch nass etwas zu bemängeln. Ich denke, ich werde dabei bleiben!
Pegasus
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 8. Nov 2010, 10:58
Wohnort: Saarbrücken / Hamburg

Re: Dunlop sportsmart sportmax

Beitragvon Billy02 » Do 3. Mai 2012, 12:40

Hallo zusammen,
ich möchte mich nun auch nach einer anderen reifenmarke umsehen, der Dunlop gefällt mir auch gut. Was mich stört ist die Aufwärmphase, wie sieht die aus? Bei welchen Temperaturen arbeitet der reifen gut? Was ist wenn ich in den Alpen bin dort wechseln die Temperaturen sehr stark zwischen Tal und Berg? Kann jemand etwas dazu sagen? Vielen Dank.

Grüße

Billy
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war dabei
Benutzeravatar
Billy02
 
Beiträge: 517
Registriert: So 15. Apr 2012, 12:39
Wohnort: 34212 Melsungen, Hessen, DE

Re: Dunlop sportsmart sportmax

Beitragvon Alexej » Do 3. Mai 2012, 16:38

Hallo,

ich fahre den Reifen ebenfalls. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Der Reifen funktioniert tadellos und macht beim Kurven fahren richtig Spaß! Hatte vorher einige andere Reifen auf meiner K probiert (unter anderem Michelin Pilot Power, Pilot Power 2CT, Power Pure, Bridgestone BT 016) und bin jetzt bei den Sportsmart hängen geblieben.

Zur Aufwärmphase: wenn ich los fahre lasse ich es eh gemütlich angehen bis der Motor schön warm ist. Danach muss sie dann ran.... :D Wenn ich ehrlich bin mache ich mir um mehr Reifen wärmen usw keine Gedanken....

Schlussendlich bleibt mir nur zu sagen: KAUFEN ;) Macht riesen Spaß!!

Hoffe ich konnte Dir helfen.
Alexej
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 10:26

Re: Dunlop sportsmart sportmax

Beitragvon Igi » Fr 4. Mai 2012, 08:59

moin,

der Sporty braucht wirklich eine aufwärmphase ! das geht aber recht flott ,
man muss nur richtig am kabel ziehen ;) er ist sehr Spurstabil , haftet gut ..aber auch durch die Steife Karkasse
Hart ,
er ist aber nicht so handlich wie ein MPP 2ct oder gar ein MPPure und im Regen sind die Michelin"s eh
eine Macht :mrgreen:
sollte der Sporty den ich jetzt drauf habe nicht wenigstens 1-2 Tkm länger halten , gehe ich zum MPP
zurück :roll:
2 Bilder , das zweite nach dem einfahren im Neuzustand
das erste nach 15min auf dem ADR bei ca. 13 Grad (das zum warmfahren ;) )
Dateianhänge
22042012614.jpg
22042012614.jpg (135.35 KiB) 5774-mal betrachtet
03042012603.jpg
03042012603.jpg (141.76 KiB) 5774-mal betrachtet
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Dunlop sportsmart sportmax

Beitragvon Billy02 » Fr 4. Mai 2012, 09:14

Hallo Michael,
der Reifen sieht wirklich gut aus. Du mußt uns unbedingt sagen wie lange das Ding hält.
Mein M3 zeigt nicht ganz so ein Nutzungsbild, der funktioniert aber ab den ersten Metern auch bei 5°C, das ist noch mein Zweifel den ich gern ausräumen möchte.

Noch viel Spaß, wie das aussieht hast du den sowieso.

Tschau

Billy
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war dabei
Benutzeravatar
Billy02
 
Beiträge: 517
Registriert: So 15. Apr 2012, 12:39
Wohnort: 34212 Melsungen, Hessen, DE


Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


BMW K1600 Forum