Haltbarkeit M3

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Bombenleger » Fr 15. Okt 2010, 18:18

Moinmoin!
Hinten um die 6000km(119Euro)-vorne 9000km(99Euro)
Bin mit dem M3 Zufrieden. 8-)Man wird hat Ruhiger ;)
B,MH
Bombenleger
 
Beiträge: 334
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 18:58
Wohnort: Mülheim

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Dietmar2501 » Fr 15. Okt 2010, 20:51

Also, ich hab jetzt fast 7000 km mit dem M3 geschafft :o, liegt vermutlich daran, dass ich das Motorradfahren mit 4.00 Reifen gelernt haben :) . Jetzt sind allerdings beide Reifen hin. Werde mal schauen, was der Freundliche sagt, wenn ich das Motorrad am Ende des Monats zurückgebe.
Der M3 ist definetiv kein Langläufer und nicht für hohe Temperaturen geeignet, dafür entschädigt er mit gut berechenbarem Verhalten.
Ich fand es einfach gut, wie der Hinterreifen nach Ausrutschern den Straßenkontakt wiedergefunden hat.
Ein Motorrad ist erst dann schnell genug, wenn man am Morgen Angst hat, den Motor zu starten.
Dietmar2501
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 21:43
Wohnort: München

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Jockel » Mo 18. Okt 2010, 22:01

Der erste hinten 6.500, der zweite 3.500.
Ich glaube ich traue mich jetzt mehr am Gas zu drehen.......
der Vordere ist nur an den Flanken platt :?
de' Jockel
Benutzeravatar
Jockel
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 19:11
Wohnort: Köln

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon CosyOne » Di 19. Okt 2010, 16:29

Hat der Metzeler M5 schon eine Freigabe für die K? der soll ja länger halten...
Bild
Ducati Monster 1200 S
Benutzeravatar
CosyOne
 
Beiträge: 119
Registriert: Sa 17. Jul 2010, 12:08
Wohnort: Stuhr

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Billy02 » Do 26. Apr 2012, 19:59

Hallo ihr M3 Fahrer, ich bin in den letzten 3 Jahren nur den M3 gefahren. Ich habe aber leider noch nie 5000 Kilometer geschafft, es wird wohl an der Fahrweise liegen. Aber wenn ich schon ein so schönes und schnelles Motorrad habe möchte ich doch auch gern die Beschleunigung genießen oder? Wenn die Pelle runter ist dann muß eben eine neue her. Viel Spaß noch beim Reifensparen :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war dabei
Benutzeravatar
Billy02
 
Beiträge: 517
Registriert: So 15. Apr 2012, 12:39
Wohnort: 34212 Melsungen, Hessen, DE

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon swissbiker » Do 26. Apr 2012, 22:27

WinniPuuh hat geschrieben:Haltbarkeit M3 - hat da schon jemand erfahrungen. Hab jetzt 1500km runter, 50% erreicht.
Ist das normal?
so long

Ichhabe jetzt auf der K1300R 4100km mit dem M3 runter... aber gestern ist er mir auf feuchter Strasse in Schräglage 2x weggerutscht.
Ich werde die Marke wechseln.
Abgefahren ist er vorne und hinten gleich, hat noch ca. 30% Restprofil (in der Mitte) - am Rand einiges weniger

Ich überlege, den Metzeler RaceTec drauf zu machen
swissbiker
 
Beiträge: 22
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 13:52
Wohnort: Siglistorf (Aargau)

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Bumper » Fr 27. Apr 2012, 15:59

@swissbiker: Feuchte Straßen und solche Semi-Rennreifen wie Metzeler Race Tec passen auch nicht so wirklich.....
K1300R 03/2011 Safety + Dynamic

Wer ander´n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Bratgerät!
Benutzeravatar
Bumper
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 30. Dez 2010, 20:36

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon uhjeen » Fr 27. Apr 2012, 16:01

genau deshalb fahre ich nen Tourenreifen, bis jetzt Roadsmart, bald Pilot road 3
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon Billy02 » Mo 23. Jul 2012, 09:27

Hallo Marc,

habe nun endlich den Michelin Pilot Road 3 auf der Kiste, bin gestern 242 Kilometer gefahren und der erste Eindruck hat meine Hoffnungen voll erfüllt. Wenn es mit der Haltbarkeit nun auch noch klappt dann ist alles gut.
Gruß
Billy02

:D :D :D
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war dabei
Benutzeravatar
Billy02
 
Beiträge: 517
Registriert: So 15. Apr 2012, 12:39
Wohnort: 34212 Melsungen, Hessen, DE

Re: Haltbarkeit M3

Beitragvon uhjeen » Di 24. Jul 2012, 08:25

Moin,

ich habe den PR3 auch drauf seit ein paar tkm. Bei Regen ne Wucht, im trocknen nicht schlecht. Allerdings kann er schmieren bei schnellerer Gangart.
Ich werde auf den Roadsmart 2 wechesln wenn der michelin am Ende ist!

gruß

marc
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


BMW K1600 Forum