Lacktemperatur Remus ESD

Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Vreni » Mo 1. Dez 2014, 13:38

Bei meinem Remus Power Cone geht nach und nach die Beschichtung ab. Nun hab ich mir überlegt, ob ich ihn nicht abschleife und neu lackiere. Brauche ich dann dafür einen Hochtemperaturlack? Wich heiß wird denn so ein Topf normalerweise?
Vreni
 
Beiträge: 158
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 14:19

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon KDriver » Di 2. Dez 2014, 09:07

So heiß, dass man sich sehr leicht verbrennt.
Du brauchst auf jeden Fall einen Hochtemperaturlack ;-)
KDriver...
Benutzeravatar
KDriver
 
Beiträge: 605
Registriert: Sa 28. Mär 2009, 00:15
Wohnort: Cham

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Igi » Di 2. Dez 2014, 16:13

Vreni hat geschrieben:Bei meinem Remus Power Cone geht nach und nach die Beschichtung ab. Nun hab ich mir überlegt, ob ich ihn nicht abschleife und neu lackiere. Brauche ich dann dafür einen Hochtemperaturlack? Wich heiß wird denn so ein Topf normalerweise?


da reicht Supertherm ,der ist bis 800°
http://www.ebay.de/itm/DUPLI-COLOR-SUPE ... 51aa3a592f
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon DerEd » Do 4. Dez 2014, 15:24

@Vreni: Kontaktiere doch direkt mal Remus, was die dazu sagen.
DerEd
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:33

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Vreni » Di 9. Dez 2014, 11:34

Hab bereits eine Antwort von Remus bekommen: Die Neubeschichtung kostetr 150 Euro... Was meint ihr: Soll ich selbst Hand anlegen oder das Teil einschicken?
Vreni
 
Beiträge: 158
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 14:19

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Bikerbibel » Di 9. Dez 2014, 13:16

Hallo Vreni,
ich würde nicht selbst lackieren ausser Du hast die
Möglichkeit Staubfrei zu lackieren
Hast Du keinen Lackierbetrieb Vorort ?
Frag doch mal dort nach.
herzliche Grüsse
Thea
K 1300 Wiesn 2013 ich war leider noch nicht dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war bei der Riesen Gaudi dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich war bei diesem Spass dabei
K 1300 Wiesn 2016 ist geplant
Benutzeravatar
Bikerbibel
 
Beiträge: 121
Registriert: So 27. Okt 2013, 16:26
Wohnort: 76863 Herxheim

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Neuling » Fr 12. Dez 2014, 09:46

Neubeschichtung für 150,00 Euro schein doch in Ordnung zu sein ...
Neuling
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 10:35

Re: Lacktemperatur Remus ESD

Beitragvon Igi » Fr 12. Dez 2014, 11:25

Neuling hat geschrieben:Neubeschichtung für 150,00 Euro schein doch in Ordnung zu sein ...


150€ ..... wenn er dann wieder neuwertig aussieht , würde ich sofort machen ;)
Gruß Michael
Benutzeravatar
Igi
 
Beiträge: 766
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 19:21


Zurück zu Zubehör



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron

BMW K1600 Forum