Dynaplug

Dynaplug

Beitragvon K1300R-Rider » Mi 4. Feb 2015, 13:20

Hey Leute,

hatte/hab so einen immer dabei und war auch schon mal nützlich. Also kann ich nur empfehlen vllt kanns ja der ein oder andere hier auch gebrauchen ;)

http://www.motorradzubehoer-hornig.de/BMW-K-1300-R/Werkzeuge/Dynaplug-Ultralite-Reifenpannenset.html
K1300R-Rider
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 16:43

Re: Dynaplug

Beitragvon Mac » Do 5. Feb 2015, 11:43

Hmm, also ehrlich gesagt trau ich dem ganzen noch nicht so recht..Ob das dann wirklich hält????
Mac
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 20. Okt 2011, 13:29

Re: Dynaplug

Beitragvon Cyber » Do 5. Feb 2015, 14:09

Am PKW geht das auch. Warum nicht am Motorrad.

Hab selber schon so ein Teil paar tausend km im Reifen gehabt, am PKW.

Selbst wenn man dem Ding nicht 100% vertraut ist es sicher noch ok zum damit gemütlich wieder nach hause bzw. zur nächsten Werkstatt zu fahren.
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Dynaplug

Beitragvon Neuling » Fr 6. Feb 2015, 09:22

Hatte an meiner alten RT einen Nagel im fast neuen Reifen.

Sehr ärgerlich.

Mit so nem ähnlichen Teil repaiert ... dann bin ich noch das komplette Profil runtergefahren ohne jegliches Problem.

:ugeek:
Neuling
 
Beiträge: 132
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 10:35

Re: Dynaplug

Beitragvon Mac » Do 12. Feb 2015, 16:41

Ok---danke für eure erfahrungsberichte...scheint ja dann wohl doch nicht so schlecht zu sein...ich lass mich doch immer wieder gerne überzeugen :D :D
Mac
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 20. Okt 2011, 13:29

Re: Dynaplug

Beitragvon Alex49 » Di 12. Jan 2016, 16:59

Ein Bekannter von mir hat mit diesem Dynaplug seinen Reifen wieder fahrtüchtig bekommen... funktioniert tatsächlich. Hab mir so ein Set dann auch gleich bestellt, hoffe aber, dass ich es nicht so schnell brauchen werde.... :D
Alex49
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 16. Jun 2015, 14:45

Re: Dynaplug

Beitragvon langer Rudi » Mi 17. Feb 2016, 16:28

Prima..! DANKE für diesen Post!! (Daumen hoch)
Klein und easy, wird gleich geordert.

Bislang musste bei der Tour für den "Fall der Fälle" immer eine Flasche Pannenspray und somit auch eine entsprechende Tasche mit, aber dieses Teil lässt sich ja locker irgendwo unter der Bank verstauen.
Gruß,
Andreas


K1300R-Rider hat geschrieben:Hey Leute,

hatte/hab so einen immer dabei und war auch schon mal nützlich. Also kann ich nur empfehlen vllt kanns ja der ein oder andere hier auch gebrauchen ;)

http://www.motorradzubehoer-hornig.de/BMW-K-1300-R/Werkzeuge/Dynaplug-Ultralite-Reifenpannenset.html
Benutzeravatar
langer Rudi
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:38

Re: Dynaplug

Beitragvon Pabst84 » Fr 17. Feb 2017, 10:17

Ich hab so ein Ding auch IMMER dabei!

Musste es sogar einmal hernehmen weil ich letztes Jahr neben ner Baustelle gefahren bin und dann einen Nagel im Reifen hatte! :evil:

Was man dazu aber noch braucht, dass der Reifen wieder mit Luft vollgepumpt werden kann ist der kleine Kompressor hier(zum Glück auch immer dabei!) :
https://www.motorradzubehoer-hornig.de/ ... lator.html

Hammer Teile haben mir damals den A***h gerettet! :D
Pabst84
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 14. Feb 2017, 12:05


Zurück zu Zubehör



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


BMW K1600 Forum