rückruf radflansch schrott nach 7000 km

rückruf radflansch schrott nach 7000 km

Beitragvon petersflitzer » So 4. Okt 2015, 20:45

Hallöchen, meine k1300 r hat nach 7000 km mit dem getauschten Radflansch das Zittern bekommen! Seitenspiel 1,5 cm, die Verzahnung hat gewackelt wie ein Kuhschwanz, war bei 270 nicht ganz spannend. Lt. BMW war das Radlager schuld!! seltsame Erklärung für eine mit 150°C erwärmte Verbindung. Freundlicherweise Kulanz mit 350 SB trotz lückenhafter bmwbiografie, BJ09 und 60000 km. Hat noch jemand Erfahrung?
petersflitzer
 
Beiträge: 24
Registriert: So 19. Jan 2014, 19:40

Re: rückruf radflansch schrott nach 7000 km

Beitragvon Alex49 » Do 5. Nov 2015, 10:10

Es gab wohl im Frühjahr mal einen Rückruf wegen Rissen im Radflansch. Weiß aber jetzt nicht ob dabei auch die K1300 betroffen war.
Alex49
 
Beiträge: 40
Registriert: Di 16. Jun 2015, 14:45

Re: rückruf radflansch schrott nach 7000 km

Beitragvon Jockel » Fr 6. Nov 2015, 13:16

Doch war sie, der Austausch steht mir immer noch bevor......
de' Jockel
Benutzeravatar
Jockel
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 29. Apr 2009, 19:11
Wohnort: Köln

Re: rückruf radflansch schrott nach 7000 km

Beitragvon wtm-yb64 » Fr 6. Nov 2015, 18:35

An meiner K1300s wurde der Radflansch durch BMW erneuert und nach 4000km Dolomiten kein Problem damit.
wtm-yb64
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 27. Mär 2014, 14:28


Zurück zu Allgemeines - Ankündigungen - Fragen zum Forum



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


BMW K1600 Forum