Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Alles zur K 1300 S

Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » Mi 26. Dez 2012, 11:38

Hallo,

ich habe an der linken Seite meiner unteren Verkleidung einen längeren oberflächlichen Kratzer.
Ist wirklich nur die Oberfläche leicht angekratzt!
Der Kratzer schimmert so leicht hell, lässt sich schwer beschreiben!
Wollte am Wochenende den Kratzer mit schwarzen Kunststoffaufbereiter von Nigrin, Tipp vom :D , entfernen,
klappte aber leider nicht, oder nicht so wirklich Zufriedendstellend!
Habe dabei festgestellt das das Teil mit einem Lack oder einem schwarzen Kunststoffüberzug lackiert ist!?

Hat Jemand von Euch einen Tipp was ich noch selber machen kann, oder muss ich mit dem Teil zum Lacker :?:

Gruß Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon KDriver » Do 7. Feb 2013, 12:55

Ein Foto wäre hilfreich ;-)

Aber so wie es sich anhört würde ich damit zum Lackierer gehen.
KDriver...
Benutzeravatar
KDriver
 
Beiträge: 605
Registriert: Sa 28. Mär 2009, 00:15
Wohnort: Cham

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » Fr 8. Feb 2013, 23:11

Hallo KDriver,

den Kratzer bekomme ich leider nicht abgelichtet!
Ist auf den Bildern nicht zu Erkennen der Kratzer, bringt nichts, leider!
Der Kunststoff darunter hat nichts ab bekommen, ist nur diese Beschichtung, oder Lackierung!
Was das auch immer ist :roll:
Ich muss nächste Woche sowieso noch mal zum :D , wegen des Rückrufs, soll der mal bei BMW anfragen
was das für eine Beschichtung auf dem Teil überhaupt ist!
Sonst nehme ich selber mal mit BMW Direkt Kontact auf!

Aber ich denke auch das das wohl nur ein Lackierer hin bekommt!
Mal abwarten was bei den Anfragen so herraus kommt!

Danke für Deine Antwort ;)

lg Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon BMW K1300R » Fr 15. Feb 2013, 11:55

Lass uns wissen was die Anfrage ergibt ;)
BMW K1300R
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 23:23
Wohnort: Regensburg

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » Fr 15. Feb 2013, 21:54

BMW K1300R hat geschrieben:Lass uns wissen was die Anfrage ergibt ;)

Mach ich :!: ;)
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » So 17. Feb 2013, 13:25

Hallo,

gestern beim :D gewesen und noch mals nach gefragt was das für eine Lackierung sein kann!

Keiner nix Wissen was das für eine Lackierung sei kann :?:

Der :D will am Montag mal mit einem Aussendienstler telefonieren, vielleicht weiss Der was das für eine
Lackierung ist!

Werde Berichten :!:
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » Di 19. Feb 2013, 12:36

Hallo,

zur Info, dem :D war es nicht möglich raus zu bekommen was das für eine Beschichtung ist :( :?

Finde ich schon sehr seltsam :roll:

Auch der Aussendienstler, ist wohl für den :D der erste Ansprechpartner bei Problemen, weiss es nicht!

Es kann doch nicht sein das ich der erste bin der das Wissen möchte was das für eine Beschichtung ist :?:

Bleibt mir wohl nur der Weg zum Lacker!

BMW! Sehr Seltsam!!!!

lg Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon Speedy » Do 21. Feb 2013, 11:15

Hmmm ... der Lacker ist bestimmt keine schlechte Lösung ;)
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 17:56
Wohnort: Berlin

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon KMarkus » Sa 23. Feb 2013, 09:15

Hi,

Da es ja unlackierter K'stoff ist würde ich mal Silikonspray versuchen .
Damit reinige und pflege Ich meine K'stoffteile immer mit sehr guten Erfolg .
Dünn auftragen (auf Tuch einsprühen) und dann mit anderem Tuch sofort nachwischen .
Bild
Hand zum Gruss,
KMarkus
Benutzeravatar
KMarkus
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 11. Okt 2011, 22:09
Wohnort: Oberbillig

Re: Verkleidungsunterteil-Bugverkleidung

Beitragvon berti » Sa 23. Feb 2013, 11:13

Hallo KMarkus,

Danke für den Tipp ;)

Werde es mal damit probieren, wenn sie aus dem Winterschlaf erwacht ist :!:

lg Bernd
berti
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 15. Dez 2011, 12:23
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu K1300S



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


BMW K1600 Forum