Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... >>Lösung<<

Alles zur K 1300 S

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ...

Beitragvon Jarei » Mi 28. Aug 2013, 17:28

Hallo,
hatte seit März 2012 (ca 1600 Km Laufleistung auch das Problem)
Erst wurde Leerlausteller , Luftfilter gew. , ohne Erfolg. Nur Kosten.
Habe dann die Werkstatt gew. Hier wurde Mehrfach die Drosselklappenanlage gereinigt,mit nur kurzzeitigem Erfolg.
Alles geschah in Absprache mit BMW. Hier sind mir von der neuen Werkstatt keine Kosten entstanden, da keine Lösung.
Im Juni 2013 wurde dann die komplette Drosselklappeneinheit bei 26500 Km ausgetauscht. Bin seitdem ca. 1200 Km gefahren. (Dolomiten u.s) Habe keine Probleme mehr. Konstante Drehzahzahl bei 1200 U/min. Hatte vorher mal 1800 U/mim bis 1100 U/min, aber immer konstant bei jedem Halt. Bei der neuen Werkstatt fühle ich mich sehr gut aufgehoben.
Kosten enstehen für mich nur bei Erfolg.

V.G.
Jarei
Benutzeravatar
Jarei
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 10. Aug 2010, 17:07

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ...

Beitragvon Dietmar2501 » Mi 28. Aug 2013, 21:08

Hallo,
eigentlich sollte jede Vertragswerkstatt in der Lage sein den Fehler zu finden. Ich habe dieses Jahr eine K13s bekommen, die sich im Leerlauf wie ein Mähdrescher angehört hat. Bei der Einfahrkontrolle wurde dann die Kupplung gewechselt und gut war es. Die BMW Motorrad Niederlassung in München, Frankfurter Ring hat mich bisher eigentlich nur immer positiv überrascht :D .
Allerdings muss auch feststellen, dass die Auslieferqualität besser sein könnte, schließlich kauft man ja ein Premium Produkt. Andererseits, wenn ich da an die Rückrufaktionen von Yamaha zurückdenke, die YFZR meines Sohnes war die ersten 3 Jahre jedes Jahr außerplanmäßig beim Händler...
Ein Motorrad ist erst dann schnell genug, wenn man am Morgen Angst hat, den Motor zu starten.
Dietmar2501
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 21:43
Wohnort: München

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... Lösung?!

Beitragvon boby » Fr 6. Sep 2013, 18:49

Hallo
Also, nach 5 Wochen Suche haben die :D den Fehler gefunden:
Ein simpler Wackelkontakt am Temperaturfühler? der Ansaugluft.
Dadurch wurden falsche Werte gemessen, auch kein Eintrag im Fehlerspeicher.

Na ja, lange Freude hatte ich mit der K dann nicht mehr ...
TOTALSCHADEN :o nach ner weiteren Woche.
Aber, jede Katastrophe bedeutet auch 8-) ein Neuanfang.
Natürlich wieder ne K, was denn sonst :!:
Und bei der Gelegenheit mal schnell den :D gewechselt :lol:
Bereits 3.500 km gefahren, einfach geil :P :P
Und der neue :D macht einen WESENTLICH besseren ersten Eindruck, wurde mir auch vielfach empfohlen ;)
Schau ma mal ...
Viele Grüße von der " Puppenkiste"
boby
K1300S, was sonst ....
boby
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 11:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... >>Lösung<<

Beitragvon Cyber » Fr 6. Sep 2013, 19:14

Was hast den angestellt mit der armen K?

Gruß
Nicolai
Cyber
 
Beiträge: 471
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... >>Lösung<<

Beitragvon boby » Sa 7. Sep 2013, 16:53

Hi Nicolai

Na ja, so ein Jungbiker meinte wohl, er muß seine Linkskurve abkürzen ...
Ich, Rechtskurve, Schräglage (Exakt und sauber auf meiner Spur!), plötzlich ein Kontakt.
Das war's, Abflug! Nach knapp 25.000 K km. Der Erste! in meinem Bikerleben
Kein Baum oder Leitplanke im Weg, wir BEIDE Glück gehabt.

Nun hoffe ich, mit der aktuellen Maschine sowas nicht mehr mit zu machen ...
Viele Grüße von der " Puppenkiste"
boby
K1300S, was sonst ....
boby
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 11:09
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... >>Lösung<<

Beitragvon Cyber » Sa 7. Sep 2013, 17:49

Da waren mehr wie 2 Schutzengel im Einsatz.

Viel Erfolg das die neue länger lebt und Du oben bleibst ;)
Cyber
 
Beiträge: 471
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Leerlauf unruhig, Motor geht aus ... >>Lösung<<

Beitragvon uhjeen » Sa 7. Sep 2013, 17:54

Sowas kann böse enden! Gut daß du nur ne neue K gebraucht hast!
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Vorherige

Zurück zu K1300S



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW K1600 Forum