Meine K13S springt nicht an

Alles zur K 1300 S

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon Bumper » Mi 4. Jun 2014, 19:14

Das ist ja leider häufig so.... mich würde auch die Lösung interessieren- wie bestimmt viele Andere auch!
K1300R 03/2011 Safety + Dynamic

Wer ander´n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Bratgerät!
Benutzeravatar
Bumper
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 30. Dez 2010, 20:36

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon DerEd » Do 5. Jun 2014, 16:25

Hallo Leute.

Der Seitenständer war unten..Da funktionierte der Kontakt nicht richtig... aber jetzt ist ja alles wieder gut :D
DerEd
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:33

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon uhjeen » Do 5. Jun 2014, 22:51

Merci für die Aufklärung!
Verbrauch: Bild
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung! :D
Benutzeravatar
uhjeen
 
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 6. Jul 2009, 08:03
Wohnort: Luxemburg

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon flojo » So 8. Jun 2014, 22:38

Mir ging es am Pfingstsamstag genau so.
Natürlich war beim BMW Händler keiner mehr zu erreichen. Die Hotline hat mich fast eine Stunde anklingeln lassen, bis sich jemand gemeldet hat.
Nachdem der Service dann angekommen ist und das Analysegerät angeschlossen war, wurde ein aktivierter Killschalter diagnostiziert. Das Schalterelement war offensichtlich defekt. Gott sei Dank, hatte der Servicemann ein neues dabei. Funktionierte sofort wieder. Am Servicemann nichts zu meckern.
135,67€ :o , Ich hoffe meine Garantieverlängerumg trägt das.
K1300 S, 2011

Bild
Benutzeravatar
flojo
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 22:05

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon bmw-siggi » Mo 9. Jun 2014, 10:22

Hallo, ich denke dass BMW das komplett übernimmt. Habe diesen Schalter schon dreimal getauscht bekommen. Den Linken schon fünfmal. :o

DLZG Siggi
bmw-siggi
 
Beiträge: 53
Registriert: So 18. Jul 2010, 12:01

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon DerEd » Mi 11. Jun 2014, 10:59

@Siggi: Echt? Sind die denn so anfällig? Hoffe, dass mir das erspart bleibt. :roll:
DerEd
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 11. Okt 2011, 14:33

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon bmw-siggi » Mi 11. Jun 2014, 19:02

Angeblich haben sie es jetzt im Griff. :D :lol:

LG Siggi
bmw-siggi
 
Beiträge: 53
Registriert: So 18. Jul 2010, 12:01

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon flojo » So 6. Jul 2014, 19:20

Nun, ja. Wenn Sie mit "im Griff haben" meinen, dass jedes Servicemobil mit ausreichend Ersatzteilen versorgt ist, kann das schon stimmen :roll: .
Ich soll bei Gelegenheit vorbeikommen um das linke Schalterelement vorsorglich auszutauschen.
K1300 S, 2011

Bild
Benutzeravatar
flojo
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 21. Okt 2011, 22:05

Startknopf

Beitragvon ramuss11@gmx.ch » Sa 30. Jul 2016, 07:27

Bei meiner K1300 hat man beide Schalteinheiten auf Kosten von BMW im letzten Jahr gewechselt!
Nun, ich war Anfang dieser Woche in Slowenien unterwegs als plötzlich das Motorrad während der Fahrt
stehenbleibt und das mitten auf einer Bergstraße!
Fazit: Ich habe BMW angerufen und mir wurde mitgeteilt das Motorrad vorbei zu bringen.
Mein Freund hat uns nach einer Wartezeit von 6 Stunden in Slowenien abgeholt und und nach Hause gefahren!
Tags darauf bin ich mit meinem Motorrad Anhänger wieder nach Slowenien gefahren um die K1300 nach Hause zu bringen!

Es waren also 2 Ferientage für nichts (außer ÄRGER) verbraucht sowie 740 Kilometer umsonst von meinem Freund und mir gefahren worden.
Endlich beim BMW Mechaniker angekommen hat sich herausgestellt, dass der Startknopf defekt war!
Nach 15 Minuten war ein neuer Montiert, ich habe die Rechnung von Euro 97.- bezahlt und alles war wieder ok!
Ist das wirklich ok??????????? Muss ich das wirklich so akzeptieren???????????? :mrgreen:

Da ich bereits zum zweiten mal einen Defekt an den Schalteinheiten hatte werde ich künftig einen Ersatz-schalter mit auf meine Reisen nehmen!
Noch einmal passiert mir das nicht! :lol:
Diese Maßnahme möchte ich auch allen anderen empfehlen die eine weite Tour in irgendein fremdes Land machen!
ramuss11@gmx.ch
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 06:43

Re: Meine K13S springt nicht an

Beitragvon 1st.Charly » Sa 30. Jul 2016, 07:59

"K" springt nicht an? Dann kauft euch `nen scharfen Hund! :lol: :twisted:
Gruß: Charly Bild
K - Wasen 2013,`14,`15 und 2016
- ich war mittendrin ! -
-
1st.Charly
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 23. Okt 2012, 07:48
Wohnort: 72184

VorherigeNächste

Zurück zu K1300S



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW K1600 Forum