Aufprall Hinterrad

Alles zur K 1300 R

Aufprall Hinterrad

Beitragvon Vreni » Mi 13. Jul 2016, 13:25

Ein Teilnehmer ist mir im Stehen beim Training volle Kanne ins Hinterrad gekracht, so dass ich heruntergeworfen wurde und das bike auch seitlich umfiel. Mir ist nichts passiert aber das Mopped hat doch einige "Blessuren" sprich Kratzer davongetragen--trotz Sturzpads. Auch der Auspuff sieht nicht mehr gut aus.

Ich lasse auf jeden Fall ein Gutachten erstellen, da ich mir nicht sicher bin, weil der Schlag ja da war (Gummi auf Gummi). Da kann es leicht sein, dass sich da am Kardan bzw. Hinterbau was verändert hat. Da hätte ich gern, dass das vermessen wird...

Hattet ihr auch schon mal einen Aufprallunfall? Wäre über Erfahrungsberichte euererseits sehr dankbar
Vreni
 
Beiträge: 158
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 14:19

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon 1st.Charly » Mi 13. Jul 2016, 13:42

...zum Glück noch nichts dergleichen gehabt. Wünsch dir dass alles in Ordnung ist! :!: :|
Gruß: Charly Bild
K - Wasen 2013,`14,`15 und 2016
- ich war mittendrin ! -
-
1st.Charly
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 23. Okt 2012, 07:48
Wohnort: 72184

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon Cyber » Mi 13. Jul 2016, 13:44

Hi,

hab noch nen niegel nagel neuen orginal Puff einer K1300R hier liegen, falls Interesse.
Viel Glück mit dem Rest und das alles gerichtet bzw. ersetzt wird.

Hatte so was zum Glück auch noch nicht.
Ich "bumms" immer nur gerne an der Ampel oder so meinen Vordermann leicht an :lol:

Gruß
Nicolai
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon 1st.Charly » Mi 13. Jul 2016, 13:59

Cyber hat geschrieben:Hi,

hab noch nen niegel nagel neuen orginal Puff einer K1300R hier liegen, falls Interesse.
Viel Glück mit dem Rest und das alles gerichtet bzw. ersetzt wird.

Hatte so was zum Glück auch noch nicht.
Ich "bumms" immer nur gerne an der Ampel oder so meinen Vordermann leicht an :lol:

Gruß
Nicolai


alter Bumser :twisted:
Gruß: Charly Bild
K - Wasen 2013,`14,`15 und 2016
- ich war mittendrin ! -
-
1st.Charly
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 23. Okt 2012, 07:48
Wohnort: 72184

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon petersflitzer » Do 14. Jul 2016, 23:58

hallo Vreni ich hab das in hardcore ausprobiert. rote Ampel Hintermann hat mich ignoriert. Ergebnis: 7 m Freiflug, Hinterrad war ne 8, der Kardan steckte fest ergo der bock war schrott, lendenwirbelbruch, mittelhandknochen gebrochen. in der 30 Zone! war 2012 habe heute noch kontakt! mit der gegnerischen vesricherung und 15% Erwerbsminderung. hast wohl glück gehabt.
petersflitzer
 
Beiträge: 24
Registriert: So 19. Jan 2014, 19:40

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon Cyber » Fr 15. Jul 2016, 11:08

:shock: :o da hat dich aber eine Auto abgeschossen oder?
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Aufprall Hinterrad

Beitragvon Vreni » Fr 22. Jul 2016, 10:48

petersflitzer hat geschrieben:hallo Vreni ich hab das in hardcore ausprobiert. rote Ampel Hintermann hat mich ignoriert. Ergebnis: 7 m Freiflug, Hinterrad war ne 8, der Kardan steckte fest ergo der bock war schrott, lendenwirbelbruch, mittelhandknochen gebrochen. in der 30 Zone! war 2012 habe heute noch kontakt! mit der gegnerischen vesricherung und 15% Erwerbsminderung. hast wohl glück gehabt.


Ja da hab ich dann wohl echt mehrere Schutzengel gehabt, wenn ich das lese. Wünsche dir alles Gute!
Vreni
 
Beiträge: 158
Registriert: Sa 17. Mär 2012, 14:19


Zurück zu K1300R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW K1600 Forum