Startprobleme !!!

Alles zur K 1300 R

Startprobleme !!!

Beitragvon Wodkajoe » Mo 6. Mär 2017, 19:12

Hallo zusammen,

wie Ihr aus meiner Vorstellung in der Rubrik Neu hier lesen könnt besitze ich seit kurzem eine K1300R Bj.2012.

Habe jetzt leider schon ein Problem. Folgendes:

1. Beim Zündung einschalten leuchtet im Display ganz normal Check und die Routine läuft auch normal durch, beim Druck auf den Startknopf passiert nichts. Zündung aus, 10-20 Sekunden warten, Zündung an Check Routine läuft, Startknopf, Motor startet als wenn nichts gewesen wäre. Ist bis jetzt 2 mal passiert.

2. Gestern Runde gedreht zum Mopedtreff. Kaffee geschlabbert und dann wollte ich weiter. Zündung an, im Display erscheint EWS, Check Routine läuft nicht, Zündung aus, ca. 5 Sekunden gewartet, Zündung ein, Check Routine läuft durch, Motor startet ganz normal.

Hat jemand eine Idee was es sein könnte. Laut Baujahr sollte das mit den Schalterproblemen ja nicht mehr auftreten, denke ich. Habe auch was von Ringantenne der Wegfahrsperre gelesen. Wäre nett wenn jemand was dazu als Tipp hätte.

Danke schonmal vorab.
Wodkajoe
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 10:35

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon K100Mäx » Di 7. Mär 2017, 17:19

Denke es liegt in irgendeiner Form an der Batterie das diese einen Wackler hat oder sonstiges.
Hast du Sie über den Winter geladen?
K100Mäx
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 10:06

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon Wodkajoe » Di 7. Mär 2017, 19:11

Habe die Maschine erst seit 23.2.17. Sie stand seit ca. Ende November ´16 beim Händler im Ausstellungsraum. Aber DANKE für den Tip, werde mal nach der Batterie sehen ob da vielleicht auch nur was lose ist, habe ich auch schon gelesen das da schonmal Probleme auftreten.
Wodkajoe
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 10:35

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon Cyber » Mi 8. Mär 2017, 17:40

Was sagt der Händler dazu?
Ich würde das mit dem Schalter trotzdem nicht 100% ausschliessen wollen.

Gruß
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon Wodkajoe » Mi 8. Mär 2017, 17:59

Mit dem Händler habe ich heute mal telefoniert, er gab mir auch den Tip mit der Batterie, ggf. mal nachladen und kontrollieren, da Moped seit Ende Herbst im Verkauf stand. Ansonsten soll ich einfach mal von der Garantie gebrauch machen.
Wodkajoe
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 10:35

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon K100Mäx » Do 9. Mär 2017, 12:54

Hört sich an als wäre das die Batterie aber das ist auch Klasse von deinem Händler, eine Batterie sollte man nach spätestens 3 Wochen laden und der lässt das Moped einfach ein halbes Jahr stehen. Die Batterie dankt :oops:
K100Mäx
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 10:06

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon binnichtda » Do 9. Mär 2017, 15:40

Ich wünsche dir sehr, dass es die Batterie wirklich ist, was schon bezeichnend für den Händler ist wenn er dir das Mopped so ausliefert. (Hoffentlich ist es nicht die Antenne der Wegfahrsperre)

Noch schlimmer finde ich den Hinweis des Händlers ruhig mal die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Er hat sich im Rahmen der gesetzlich vorgeschrieben Gewährleistung um die Mängelbeseitigung zu kümmern.
Hier auf (irgendwelche) Garantie-(Versicherungen bzw. Versprechen) zu verweisen, zeugt nur von seiner Unlust sich seiner ureigenen Probleme zu stellen.

Fakt ist: Der Händler hat die Mängelfreiheit herzustellen. Also im Zweifel Mopped hinstellen und (natürlich kostenfrei!) repariert abholen.

Viel Glück und viel Spaß mit deinem Motorrad!
binnichtda
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 18. Feb 2015, 08:58

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon Wodkajoe » Mi 5. Apr 2017, 18:33

Hallo zusammen,

ich hatte die Batterie nun mal geladen und siehe da der Fehler ist seit ca 400km nicht mehr aufgetreten.

Danke euch für eure Hinweise.
Wodkajoe
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Feb 2017, 10:35

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon Rudi77 » Fr 7. Apr 2017, 10:44

Na siehste Problem gelöst ! :D ;)
Rudi77
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 12:07

Re: Startprobleme !!!

Beitragvon K100Mäx » Fr 7. Apr 2017, 14:41

Schön zuhören ;)
K100Mäx
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 10:06


Zurück zu K1300R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW K1600 Forum