tankanzeige

Alles zur K 1300 R

Re: tankanzeige

Beitragvon Cyber » Di 21. Jan 2014, 18:17

Habs selber noch nicht ausprobiert.

Mutige mit 1-2L Reserve im Handgepäck vor..... :mrgreen:
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: Tankanzeige

Beitragvon Christoph » Mi 15. Jul 2015, 21:27

Meine "Erklärung": bei einer errechneten Restreichweite von 6 km (2012er K1300R, 98 Oktan) verschwindet der letzte Balken der Tankanzeige, damit verbleiben noch 4 l Reserve im Tank. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 5,6 bis 5,7 l/100 km sind dann noch bis zum Liegenbleiben 70 km drin, sodass man zur errechneten angezeigten Restreichweite 64 km addieren kann. Mit Beginn der Restreichweite "- - -" bleiben so nicht mehr angezeigte 64 km. Falls die Rechnung nicht stimmt, kann man ja immer noch schieben.
aus Wolfenbüttel - ACHTUNG WILD!
Benutzeravatar
Christoph
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:41

Re: tankanzeige

Beitragvon Cyber » Mi 15. Jul 2015, 22:10

Kein Problem: Ich fahr meine leer und du schiebst.
Cyber
 
Beiträge: 470
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 15:08
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: tankanzeige

Beitragvon Christoph » Sa 25. Jul 2015, 20:45

Cyber hat geschrieben:Kein Problem: Ich fahr meine leer und du schiebst.

Schon klar. Bleib mal im Süden und schlürf nen Ramazotti...
Bei uns gibts nen ordentlichen Jäger - der schiebt.
Grüße von Christoph
aus Wolfenbüttel - ACHTUNG WILD!
Benutzeravatar
Christoph
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:41

Re: tankanzeige

Beitragvon 1st.Charly » Di 28. Jul 2015, 16:15

Falls das von den üblichen Verdächtigen gelesen wird -

Ich glaube meine nicht ganz ernst gemeinte Idee mit dem Bullauge im Tank könnte noch Abnehmer finden :!:


:lol: :lol: :lol:
Gruß: Charly Bild
K - Wasen 2013,`14,`15 und 2016
- ich war mittendrin ! -
-
1st.Charly
 
Beiträge: 329
Registriert: Di 23. Okt 2012, 07:48
Wohnort: 72184

Vorherige

Zurück zu K1300R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


BMW K1600 Forum