Tankrucksack

Tankrucksack

Beitragvon Reinhard » Mo 20. Apr 2009, 16:06

Hallo Gemeinde,
da ich seit letzten Mittwoch stolzer Besitzer einer K 1300 Gt bin stellt sich für mich die Frage des Tankrucksacks.

Magnetrucksack habe ich aber der ist leider nicht zu verwenden , wer von euch hat entsprechende Erfahrungen die ich gerne lesen würde, was taugt das Klick Lock System für schwere Tankrucksäcke also welche die man auf einer Reise von 2 wochen fährt.


Also wenn ich mit Tankrucksack fahre ist auch mächtig was drin in dem teil.
ich weiß nicht iob das sytem dazu taugt. Alternativ gibt es systeme mit saugnäpfen , ich suche ein system das auch beim Tanken einfach zu handhaben ist.

danke für eure infos.


Reinhard
Rechtschaffenheit wird nie so geachtet wie Geld
Reinhard
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Mönchengladbach / Sasserath

Re: Tankrucksack

Beitragvon KDriver » Mo 20. Apr 2009, 16:40

Hallo Reinhard,

so weit ich weiß dürfte dieser Tankrucksack einer der wenigen sein, der schon speziell für die K1300GT angeboten wir:
http://www.motorradzubehoer-hornig.de/de/028_02595__BMW_K_1300_GT___Tankrucksack_23L.html
Auf dem Bild 6 siehst du z.B. wie man einfach tanken kann.
Einen sehr ähnlichen hatte ich auf meiner K1200S und war sehr zufrieden damit. Wird einfach und rel. schnell mit Saugnäpfen und Gurten befestigt.
KDriver...
Benutzeravatar
KDriver
 
Beiträge: 605
Registriert: Sa 28. Mär 2009, 00:15
Wohnort: Cham

Re: Tankrucksack

Beitragvon BMW K1300R » Mo 20. Apr 2009, 16:49

Mit so Quick Lock Sachen habe ich noch keine Erfahrung ... kann mir aber ned vorstellen dass die so optimal sind.
Ich benutze auch eine mit Saugern und Gurten, hält perfekt, ist schnell ab- und angebaut und man kann viel reinpacken :D
BMW K1300R
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 23:23
Wohnort: Regensburg

Re: Tankrucksack

Beitragvon pfälzer » Mo 25. Mai 2009, 08:15

Hallo,

ich habe das Quick Lock System 31/2 Jahre an meiner R1150 RS gehabt. War richtig gut. Allerdings nur um Geld, Handy und sonstiges Kleinzeug mitzunehmen. Das war praktisch. Schwere Sachen würde ich aber nicht da reinpacken - und schon gar keinen GROSSEN Tankrucksack mit Quick - Lock verwenden wollen.

Gruss

Arnd
Benutzeravatar
pfälzer
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 15:16

Re: Tankrucksack

Beitragvon Reinhard » Fr 5. Jun 2009, 08:14

Hey Pfälzer,
Danke für den Tipp, das hatte ich auch schon so gesehen habe mich für einen Tankrucksack von Held entschieden, der hat die Schweiztour auch gut überstanden, ist perfekt für mich.

Reinhard
Rechtschaffenheit wird nie so geachtet wie Geld
Reinhard
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Mönchengladbach / Sasserath

Re: Tankrucksack

Beitragvon Biker-FJS » Sa 6. Jun 2009, 18:06

Ich mag Tankrucksäcke überhaupt nicht, die behindern nur beim Fahren! :cry:

Ich habe einen kleinen Rücksitzsack für 20,00 € bei Polo, passen ca. 3 Liter Milch, Dose Rasierschaum, Tüte mit 2 Brötchen, Tüte Caffee Senseopads und 3 Motorradzeitschriften rein! :o

Finde ich schon enorm für so ein kleines Ding! :)

Bei Wunderlich habe ich mir jetzt den Speedback gekauft, optisch in Carbon, passt schon ne Menge rein so für eine Woche Solofahrt! :shock:

LG Frank

PS Topcasehalterung für Givi-Cases sind noch keine zugelassen, sonst hätte ich so ein Stück! Der Rest macht Moped nur häßlich! :cry:
‹(•¿•)›

Wer einen Schreibfehler findet, darf ihn behalten
Benutzeravatar
Biker-FJS
 
Beiträge: 278
Registriert: So 12. Apr 2009, 20:25

Re: Tankrucksack

Beitragvon Bombenleger » Fr 31. Jul 2009, 19:30

Tachchen!
Ich habe den Kleinen 5Liter Tankrucksack von Hornig mit Saugnäpfen und Kartenfenster zum aufziehen mittels eines Reissverschlusses für 50 Euro erworben,Bin zufrieden ;)
Bombenleger
 
Beiträge: 334
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 18:58
Wohnort: Mülheim

Re: Tankrucksack

Beitragvon BMW K1300R » Sa 1. Aug 2009, 12:32

Ich finde die kleinen Tankrucksäcke auch viel besser als die Mörder-Teile ... man darf hald nicht viel mitnehmen wollen :roll:
BMW K1300R
 
Beiträge: 434
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 23:23
Wohnort: Regensburg

Re: Tankrucksack

Beitragvon herby » Mi 26. Feb 2014, 17:16

Bin bisher beim verreisen mit original
Tanktucksack für K 1300 S Gefahren
Seit ich sbl Umbau gemacht habe geht das leider
Nicht mehr
Man kann nicht komplett einlenken
Hat jemand einen tip
Welche tankrucksäcke habt ihr drauf
Mit SBL ?
Lg herby
K 1300 Wiesn 2013 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2014 ich war dabei
K 1300 Wiesn 2015 ich bin dabei
Benutzeravatar
herby
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 13. Mär 2012, 17:26
Wohnort: wiesbaden

Re: Tankrucksack

Beitragvon Speedy » Fr 28. Feb 2014, 10:54

Mit SBL wirst du testen müssen was für dich noch OK ist ...
(ob es noch ok ist wenn man ein bisschen am Tankrucksack mit dem Lenker anstößt)
bzw. wie klein der Tanrucksack sein muss ... oder evtl nur noch eine "Tanktasche" benutzen !?
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 17:56
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Zubehör



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

BMW K1600 Forum